Beim ersten Termin ist es wichtig, dass Sie Ihre Reinigungskraft richtig einweisen. Deshalb ist es immer ratsam, wenn einer der für die Reinigung verantwortlichen Mitarbeiter*innen zu diesem Termin im Haus ist. Je besser Ihre Reinigungskraft in die Besonderheiten der Räumlichkeiten eingewiesen wird und je genauer das Leistungsverzeichnis gemeinsam durchgesprochen wird, desto besser ist das Ergebnis. An diesem Punkt ist also Zusammenarbeit gefragt, damit die Reinigungskraft besonders gut auf Ihre Anforderungen eingehen kann und sich in Zukunft selbstständig zurechtfindet. Je nach Bedarf können Sie beim ersten Termin auch gleich die Formalitäten zur Schlüsselübergabe klären.